Noch eine Weihnachtsfeier

Gestern war das Seniorenheim Koenigsallee an der Reihe. Es gehört ebenso zur Wilmersdorfer Seniorenstiftung wie das Heim in der Lentzeallee.

Das Publikum war allerdings ein etwas anderes und dementsprechend auch die Veranstaltung, die in Teilen von den älteren Leuten gestaltet wurde. Es wurde gemeinsam gesungen – ja, auch wir Gäste – und Gedichte und eine Geschichte mit verteilten Rollen vorgelesen. Ansonsten trat der Berliner Mädchenchor auf und seine Darbietungen haben mir doch sehr gefallen.
Leider musste ich diesmal wegen unserer Mitgliederversammlung schon vor dem Essen gehen.

Und um es nicht zu vergessen: wo ich meinen Augen kaum traute: im Eingangsbereich (innen!) gab es nett hergerichtete Tische mit Aschenbechern. Das nenne ich doch senior_innenfreundlich, denn alte Menschen mit modernem Gesundheitswahn zu quälen, kann doch keine sensible Pflege sein.

Advertisements

Veröffentlicht am 15. Dezember 2011 in Veranstaltungen, Vermischtes und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: