Viel Erfolg, Kolleginnen und Kollegen!

Zettel im Fahrstuhl - Warnstreik im Öffentlichen Dienst Zur Abwechslung hing heute ein anderer Zettel im Fahrstuhl des Rathauses, also einmal nicht der Hinweis, dass ein Amt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen ist. Obwohl hier durchaus ein Zusammenhang besteht und unsere Angestellten im Öffentlichen Dienst, die am meisten unter den Personalkürzungen und dem daraus entstehenden Mangel leiden, sehr gut daran tun, auf ihre berechtigten Forderungen hinzuweisen. Möge sich unser Bürgermeister ein Beispiel daran nehmen!

Advertisements

Veröffentlicht am 6. März 2013, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: