Der Ausschuss für Eingaben und Beschwerden hat Grund zur Beschwerde

Nur zwei Eingaben standen auf der Tagesordnung und trotzdem musste der Ausschuss quasi unverrichteter Dinge auseinander gehen. Eine Petentin hatte kurzfristig um Vertagung gebeten, die andere war gekommen. Wer fehlte, war jedoch Frau König, in deren Ressort die heutigen Beschwerden gehörten.

Laut Frau Halten-Bartels hatte sie sich ohne Angabe von Gründen entschuldigt und keine Vertretung, weder eine Amtsleitung noch sonst eine kenntnisreiche oder verantwortliche Person, geschickt oder auch nur angekündigt. Dafür wurden zwei Stellungnahmen der Stadträtin zu den beiden Fällen, die eigentlich längst vorher hätten verschickt werden sollen, verteilt. Nicht nur unsere Ausschussvorsitzende war kein bisschen amüsiert. Eine vergleichbare Situation soll noch nie vorgekommen sein und der anwesenden Bürgerin (mit Kind) gegenüber war das mehr als unhöflich. Wir werden die Sache demnächst im Ältestenrat ansprechen.
Ich war ziemlich erstaunt, denn bisher habe ich gerade Frau König immer als recht interessiert und angenehm erlebt. Na ja, zuletzt im Beirat von und für Menschen mit Behinderung war sie auch schon etwas gereizt …. Was mag da los sein?

Schließlich berichtete Frau Halten-Bartels noch von einem zurückliegenden Fall. Mehr konnten wir allerdings nicht tun und so endete die möglicherweise kürzeste Ausschusssitzung in der Geschichte der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf.

Advertisements

Veröffentlicht am 5. März 2015 in Ausschüsse und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: