Danke Oeynhausener_innen!

DIE LINKE. in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf freut sich mit den Kleingärtner_innen und ihren Freund_innen über den hervorragenden Erfolg des Bürgerentscheids zur „Rettung der Kleingartenkolonie Oeynhausen“. 77% Zustimmung sind ein deutliches Zeichen an das Bezirksamt, durch zügige Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens bis zur Planfestsetzung des Bebauungsplans IX-205a die Kleingärten dauerhaft zu sichern. Es ist ebenso ein unüberhörbarer Appell an den Senat, den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf dabei zu unterstützen.

Der 25. Mai 2014 ist ein guter Tag für die Kleingärtner_innen und ihre Freund_innen, aber auch für alle Mitbürger_innen im Bezirk: es lohnt sich, für Interessen einzutreten. Politik ist keine abgehobene Wissenschaft einer Handvoll Profis, sondern betrifft uns alle. So wie sich hier Nachbar_innen in einer für sie schwierigen Situation zusammen fanden, sich informierten, organisierten und entgegen Widerständen alle Mittel der Demokratie nutzten, um sich für ihr Anliegen einzusetzen, sind sie ein Vorbild für andere, sich für ihre Belange einzubringen, nicht zu resignieren und ausschließlich Erwartungen an „die Obrigkeit“ zu hegen.

Mündige Bürger_innen sind ein notwendiger Bestandteil lebendiger Gemeinwesen und der beste Schutz für unsere Demokratie. Danke liebe Kleingärtner_innen und Mitglieder der Bürgerinitiative für euer Beispiel!

Advertisements

Veröffentlicht am 26. Mai 2014 in Erklärungen und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: