Mehr Kunst als Sport

Von fast zwei Stunden Sportausschuss ging es unüblicherweise die längste Zeit um ein Kunstwerk.

Vorher sahen sich die Mitglieder den Kunstrasenplatz in der Brahestraße an und konnten die Beschwerden des Vorsitzenden der Männerfußballabteilung von Hertha 06 sehr gut verstehen. Die Liste war lang, vom extrem unebenen Kunstrasen, defekten Zäunen und Toren bis zu ständigen Schwierigkeiten bei der Entwässerung. Toiletten und Duschen sollen sich ebenfalls in kaum benutzbarem Zustand befinden. Und das alles schon seit Jahren! Der Sportplatz gehört eigentlich zur angrenzenden Schule und deshalb schieben sich die verantwortlichen Stellen (Schul- und Sportverwaltung) anscheinend gegenseitig die Verantwortung für den Erhalt zu und nichts geschieht. Nun hat der Senat unlängst Mittel für das Schulanlagensanierungsprogramm freigegeben, gleichwohl dürfte es noch mindestens ein Jahr dauern, bis der Platz Brahestraße davon profitieren könnte. Wenn das nächste Mal wieder ein Plakat „Sportstadt Berlin“ im U-Bahnhof hängen sollte, wäre fast ein Aufkleber mit den Namen diverser maroder Sportplätze quer darüber fällig.

Den Rest der Zeit verbrauchte eine teilweise etwas lebhaftere Diskussion zum Kunstwerk HIRSCH ROT, zu dessen morgiger Vorstellung auch ich eine Einladung erhalten hatte. Ganz offensichtlich hat hier in den letzten Wochen ein mittleres Kommunikationschaos stattgefunden und die Aussagen zum Sachstand von Frau Jantzen und Herrn Offenberg von TuS Makkabi unterschieden sich ziemlich und von Konsens, was die Texte, die über das Laufband abgespielt werden sollen, betrifft kann noch keine Rede sein. Da bin ich mal gespannt, wie die Veranstaltung morgen ablaufen wird.

In der Folge wurde leider der Antrag „Mädchen und Frauen im Sport fördern“, dem ich auch beigetreten war, vertagt. Die letzte halbe Stunde saß ich allerdings schon wie auf Nadeln, denn ich war zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten der Berliner AIDS-Hilfe eingeladen und wollte nicht erst zur Verabschiedung ankommen.

Advertisements

Veröffentlicht am 12. Februar 2014 in Ausschüsse und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: