Ausschuss im UCW

Am Mittwoch traf sich der Gender-Ausschuss im UCW, über das zuletzt so oft gesprochen wurde. Die Vorsitzende des Fördervereins berichtete ein bisschen was über dieses Projekt, das nicht nur inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist und immer wieder Besuch aus dem Ausland erhält, sondern für das es eine längere Warteliste von Interessentinnen gibt. Und das will der Bezirk aus seinem Besitz abgeben!

Danach ging es um das Landesgleichstellungsgesetz in seiner neuesten Fassung von 2010. Gerade für die Novelllierung, die hauptsächlich das Auswahlverfahren bei Ausschreibungen und Vergaben betrifft, lobte die Referatsleiterin für Rechtsangelegenheiten beim Senat unseren damaligen Wirtschafts- und Frauensenator Wolf. Das tat doch gut, denn so oft wird unsere Partei in einem Westbezirk nicht wohlwollend erwähnt.
Das Gesetz hat auch Einfluss auf die Bezirke, beispielsweise auf die Verwaltung und die Arbeitsstellen dort, auf die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten und auch auf die Wirtschaft, die bestimmte Kriterien, entsprechend ihrer Betriebsgröße, erfüllen muss, wenn sie an einem Bewerbungsverfahren teilnimmt oder Unterstützung beantragt.
Zwar schreiben wir das Jahr 2012, aber solche Regelungen sind nach wie vor nötig und werden noch nicht einmal überall erfüllt. So ist der Frauenanteil im aktuellen Senat, der eigentlich mit gutem Beispiel vorangehen sollte, zu gering. Weil ich es aus der Partei anders gewöhnt bin, finde ich es auch immer noch ein bisschen befremdlich, dass unser Bezirksamt aus vier Männern und einer Frau besteht, wahrscheinlich weil genau diese Zusammensetzung eben nicht gesetzlich geregelt ist.

Advertisements

Veröffentlicht am 18. Mai 2012 in Ausschüsse und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: