Auch 2012 wird wieder um Bäume diskutiert

Mit „Tiefbau und Grünflächen“ begann das neue Jahr, erfreulicherweise einmal nicht in einem der leicht depremierenden (wer hat eigentlich Wandfarben und Möbel ausgesucht?) Sitzungsräume im Rathaus, sondern im Amerika-Haus, wo gerade eine Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge zur Neugestaltung des Olivaer Platz zu sehen ist. Marc Schulte, der auch in der Jury war, stellte den Siegerentwurf vor und weil es sich dabei immer auch um Geschmacksfragen handelt, gab es entsprechende Diskussionen. Ach ja, und die dabei entstehenden oder wegfallenden Parkplätze waren Einigen ungemein wichtig. Um Bäume ging es ausnahmsweise diesmal gar nicht.

Die waren allerdings wieder DAS Thema, als die Baustellenzufahrt zum Bikini-Haus auf der Tagesordnung stand und der Projektsteuerer der Baufirma seine Sicht der Dinge schilderte. Ich würde mich freuen, wenn die Belange von Menschen derartigen hingebungsvollen Einsatz hervorrufen würden, wie hier die Existenz von ein paar Platanen. Diese sollen jetzt ganz radikal beschnitten werden und man wird sehen, wie sie das, neben der Einhausung, überstehen werden.

Weniger aufgeregt wurde um Grillplätze im Bezirk diskutiert. Im Preußenpark und auf dem Rudolf-Mosse-Platz sind welche und dann gibt es noch den Geheimtipp Goslarer Ufer; zumindest hatten davon nur die Wenigsten gehört. Ansonsten ging es um ein mögliches Toilettenhäuschen auf dem Fehrbelliner Platz, sogenannte „Dog-Stations“, von denen es im Bezirk 26 Stück gibt, und einzelne weitere Bäume.

Ein schönes Wort für das „Galgenmännchenspiel“ habe ich, im Zusammenhang mit einem Antrag auf Fahrradständer auf dem Birger-Forell-Platz, vorhin ebenfalls gelernt: Fahrradabstellanlagenkonzept. Da muss erst einmal jemand draufkommen!

Und was ich noch gelernt habe ist, dass das Grünflächenamt pro Jahr 70 € für die Pflege jedes einzelnen Baums im Bezirk zu Verfügung hat.

Advertisements

Veröffentlicht am 4. Januar 2012 in Ausschüsse und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: