„Zukunft für die VHS City West sichern!“

Durch die Vakanz der Leitung und einiger Fachbereichsleitungen sowie unsachlichem Umgang mit den Dozenten ist an der Volkshochschule in Charlottenburg-Wilmersdorf eine unhaltbare Situation entstanden.

Die Lage der Volkshochschule City West verschlechtert sich im personellen und qualitativen Bereich zunehmend. Es ist schon kein Geheimnis mehr, dass man sich in den Volkshochschulen der Nachbarbezirke über die Zustände wundert. Dozenten werden zu rechtlosen Kursleitern erklärt, die sich zum Teil der Willkür von Fachbereichsleitern ausgesetzt sehen. Die Fachbereichsleiter sind aus Sicht der Dozenten oft nicht qualifiziert genug, um eine bedarfsgerechte Führung, Leitung und Organisation der Kurse sicherzustellen.

Das Bezirksamt konnte weder die seit langem vakante Leitung der Volkshochschule zeitnah wiederbesetzen noch war es in der Lage, die entstandenen Spannungen zwischen Dozenten und Fachbereichsleitern aus den Arbeitsabläufen herauszunehmen.

Beispielhaft für die Situation in der Volkshochschule sind die Ereignisse um die Entwicklung eines, in der Presse als Hartz-IV-Stuhl bekannten, billigen aber stabilen Wohnzimmerstuhles. Er wurde in einem Kurs der Volkshochschule entwickelt. Der Dozentin, die diesen Kurs leitete und die angelaufene Vermarktung als unzureichend bemängelte, wurde der Kurs entzogen.

Dies und einige Anlässe ähnlicher Art, verbunden mit der Vakanz in wichtigen Führungspositionen und der unsicheren Situation um das Haus der Volkshochschule in der Pestalozzistraße gibt aus Sicht der LINKEN Grund für rasches Handeln.

DIE LINKE fordert vom Bezirksamt, dass die Leitung der Volkshochschule sowie vakante Fachbereichsleitungen schnell besetzt werden. Mit den Dozenten ist fair und sachlich angemessen umzugehen. Die Kurse sind so zu vergeben, dass für die Dozenten Planungssicherheit besteht. Willkürliches Entziehen von Kursen lehnt DIE LINKE kategorisch ab.

Kontakt:

Wolfgang Tillinger
Telefon: (030) 89 06 83 70
Email: wolfgang.tillinger@web.de

Advertisements

Veröffentlicht am 18. November 2011 in Erklärungen und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: